Kurs-AGB's

Die Trainingstage werden unter den dann geltenden BAG Corona-Schutzmassnahmen durchgeführt. Mit dem Absenden der Anmeldung bestätigt der Teilnehmer seine Angaben korrekt angegeben und die auf dieser Anmeldung aufgeführten Bestimmungen gelesen und akzeptiert zu haben. Er verpflichtet sich zum Einhalten der aktuell geltenden BAG Corona-Schutzmassnahmen sowie zum Einzahlen des Kursgeldes.

Bei einer Absage mit ärztlichem Zeugnis wird das Kursgeld [Abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von CHF 20] zurückerstattet; bei einer Absage weniger als sieben Tage vor Kursbeginn erfolgt eine Rückerstattung nur dann, wenn der Kurs mit einem weiteren Teilnehmer besetzt werden kann.

Bei einer Absage durch die SM-Western wegen BAG-Massnahmen durch übergeordnete Vorschriften wird das Kursgeld abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von CHF 20 an die Unkosten des Veranstalters zurückerstattet.

Die SM Western steht unter dem Patronat der folgenden Verbände